Krone 1512 - Das Historisches Gebäude inmitten der Altstadt Salzbrug

be part of the city!

Hotel Krone 1512 Salzburg

Das Haus Nummer 48, direkt in der Linzer Gasse gelegen und somit im Herzen von Salzburg, wurde im Jahre 1361 erstmals urkundlich erwähnt. Das Gebäude diente einem „Chlampfenschmied” als Heimat, da sich damals direkt hinter dem heutigen Hotel Krone ein Steinbruch befand. Das Jahr 1512 ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil im Nebenhaus zu dieser Zeit einer der sieben Brunnen der Salzburger Altstadt errichtet worden war. Bis 1920 das Hotel eröffnet wurde, diente das historische Gebäude verschiedenen Handwerkern als Wohn- und Werkstatt. Das Straßenschild, das Sie außen am Hotel Krone sehen, stammt noch aus dieser Zeit!

Das Hotel damals und heute

In den 1950er Jahren war das Angebot im Hotel Krone noch recht einfach: es gab keine Bäder und das Frühstück wurde in den Zimmern eingenommen. 1962 erwarb Familie Egger das Hotel in Salzburg, stockte das Gebäude auf und errichtete Frühstücksraum sowie Terrassenanlage. Im Jahr 2001 übernahm Herr Günther Hausknost das Hotel und führte es mit seinem Team 11 Jahre lang. Nun betreiben wir, Andreas Felleis und Patrick Knittelfelder, dieses traditionsreiche Haus und freuen uns Sie als unsere Gäste im Herzen von Salzburg begrüßen zu dürfen.